Spaß der Kleinen geben, indem man sich verkleidet

Mit jeder Jahreszeit hat man verschiedene Assoziierungen. Frühling associiert man mit jungen Bäumen, Sommer mit dem Urlaub, Herbst mIT Wind und Winter mit Weihnachten. Natürlich hat man auch die Kälte im Kopf, was jedoch mit Weihnachten verknüpft wird.
Schon anfangs Dezember denkt man an Weichnachten.

Besonders für die Kinder ist es die besondere Zeit im Jahr, da sie mit (wypatrz promocje) den Eltern mehr spielen können, da sie mehr Zeit haben. Weihnachtsmann Bart ist ein der Zeichen von Weihnachten. Weihnachtsmann ist bestimmt eine Person, die für die Kleinsten wichtig ist. Es geht nicht nur um die Geschenke, die sie bekommen, aber auch um Spaß, dass ein so spezieller Gast sie besuchen will. Deswegen ist es auf jeden Fall ein guter Einfall, einen Kostüm Weihnachtsmann zu erwerben und ihn am Heiligen Abend anzuziehen. Es ist für Erwachsene ganz einfach und die Kleinen haben so viel Freude deswegen.
Gebiet

Źródło: pixabay.com
Vielleicht fürchten Sie, dass Sie sich nicht für die Rolle eignen oder dass die Kinder Sie wiedererkennen werden. Eigentlich sollen Sie es nicht befürchten – die Kinder sind am meisten so fasziniert, dass sie der Weihnachtsmann treffen, dass sie nicht bemerken, wer unter dem Weihnachtsmann Bart wirklich sich befindet. Sie fokusieren sich so stark auf den Besucher, dass sie nicht wissen, dass ihr Papa verschwunden ist. Der man total in rot angekleidet ist momentan das wichtigste.

Trotzdem, sollte man genau den Kostüm Weihnachtsmann gut vorbereiten, so dass nichts ausfällt und zwar nicht so, dass es die Kinder sehen. Ohne Zweifel sollen Sie ruhig sein, dass alles klappt, deshalb probieren Sie den Kostüm vorher.